Psychotherapie

Bei kleineren Schwierigkeiten reichen oft Trost und Unterstützung durch Partner, Familie oder Freunde aus, um wieder auf die Beine zu kommen. Wenn sich Probleme verfestigen und zu hohem Leiden führen, ist eine professionelle Hilfe manchmal ratsam. Psychotherapie umfasst ein vielfältiges Repertoire unterschiedlicher Methoden zur Behandlung psychischer Erkrankungen. Psychotherapie zeichnet sich durch Gespräche aus, Medikamente werden nicht verschrieben.

Schwerpunkte

Essstörungen

Inhalt folgt in Kürze.

Trauma

Insbesondere nach traumatischen Erlebnissen leiden Menschen im Stillen noch lange weiter. Mit dem Erlebten, Albträumen und Ängsten müssen Sie nicht länger allein sein. Wir helfen Ihnen, tiefgreifende Erfahrungen der Vergangenheit zu verarbeiten und damit einhergehende oder wiederkehrende Gefühle loszulassen.

Im Bereich der Psychotraumatologie ist EMDR die Behandlungsmethode der Wahl, weil sie die natürlichen Verarbeitungs- und Gesundungsprozesse fördert. EMDR steht für „Eye Movement Desensitization and Reprocessing“ und ist das führende, psychotherapeutische Verfahren zur Behandlung von Beschwerden infolge traumatischer Erlebnisse.

Ängste & Panikattacken

Jeder kennt Ängste. Sie gehören zu unseren grundlegenden Emotionen und warnen uns vor Gefahren. Manchmal gerät unser „Warnsystem“ jedoch aus dem Ruder und wir geraten ins Straucheln. Dann ist es gut, wenn uns jemand dabei unterstützt, wieder festen Boden unter den Füßen zu bekommen.

Depressionen

Fühlen Sie sich deprimiert und vermeiden sozialen Kontakt zu Familie, Freunden oder Kollegen? Bereitet Ihnen so gut wie nichts mehr Freude im Leben? Fehlt Ihnen der Antrieb und das Interesse an früheren Hobbies und Freizeitaktivitäten mit anderen? Verlieren Sie schnell die Fassung oder brechen in Tränen aus und wissen häufig nicht warum? Fällt es Ihnen schwer, sich zu konzentrieren und alltägliche Aufgaben zu erledigen.

Wenn hiervon mehreres auf Sie zutrifft, leiden Sie womöglich an einer akuten oder anhaltenden Depression. Vielen Menschen geht es ähnlich wie Ihnen und sie glauben, dass es nicht mehr besser werden kann. Wir glauben, dass das Reden mit einem professionellen Gegenüber helfen kann die Hoffnungslosigkeit zu überwinden. Ihnen steht Hilfe zu und Ihnen kann geholfen werden.

Burn-out

Stehen Sie morgens ungern zur Arbeit auf und quälen sich zum Arbeitsplatz? Haben Sie das Gefühl, nicht verstanden zu werden oder dass Ihre Arbeit nicht genügend wertgeschätzt wird? Sind Sie häufig unkonzentriert, angespannt und gestresst auf der Arbeit?
Kennen Sie das Gefühl, dass die Arbeit immer mehr wird und Sie sich nicht mehr richtig erholen können?

Chronischer Stress und Überforderungen am Arbeitsplatz, anhaltende Belastungen durch Überstunden, Konflikte und Geringschätzungsgefühle können in seelische Erschöpfung münden. Wir wollen helfen, die Signale von Körper und Seele besser zu verstehen. Wir wollen helfen, Kraft zu schöpfen und Sie zu entlasten. Lassen Sie uns gemeinsam darüber sprechen.

Sucht

Inhalt folgt in Kürze.