Dr. Dipl.-Psych. Christina Jochim

Dr. Dipl.-Psych. Christina Jochim

Dr. Dipl.-Psych. Christina Jochim

 

Therapeutische Haltung:

„Franz Kafka hat mal gesagt: Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. Lassen Sie uns ein Stück dieses Weges gemeinsam gehen und sehen, was wir für ihr Leben dazu gewinnen können.”

 

Schwerpunkte:

  • Abhängigkeitserkrankungen
  • Psychoonkologie
  • Borderline-Persönlichkeitsstörung
  • Depression & Angst

 

Psychotherapeutische Berufserfahrungen:

  • Selbstständigkeit in Privatpraxis für Psychotherapie
  • Psychiatrische Institutsambulanz für Abhängigkeitserkrankungen, Vivantes Auguste-Viktoria-Klinik, Berlin
  • Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie & Psychosomatik, Ruppiner Kliniken, Neuruppin
  • Psychosomatischer Konsiliardienst der Charité im Alexianer St. Josefs-Krankenhauses, Potsdam
  • Department für Entwicklungspsychologie, Universität Potsdam

 

Fachliche Qualifikationen:

  • Promotion in Psychologie an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Österreich
  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin
  • Weiterbildung in Psychoonkologie, LAGO Brandenburg
  • Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie an der Berliner Fortbildungsakademie
  • Gesprächspsychotherapie nach Rogers, Basisqualifikation, Universität Potsdam
  • Diplom-Studium der Psychologie an der Universität Potsdam
  • Weitere Informationen finden Sie hier

 

Mitgliedschaften:

  • Vorstandsmitglied der Deutschen Psychotherapeuten Vereinigung (DPtV)
  • Psychotherapeutenkammer Berlin (PTK Berlin)
  • Eintrag im Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin (33803)